I
.
N
.
H
.
A
.
L
.
T

INHALTSVERZEICHNIS
Programm-Start                        
Details (Filmdaten)                      
Kataloge (zur Neuanlage)                  
Weitere Fenster                         
Datenpflege (Kataloge)                   

VERSION: 3.10 (01.12.2016)

^
Home
Vidaba - Hilfe (Listenübersicht)
Back

VIDABA downloaden
Vidaba

In dieser Ansicht werden alle in der Datenbank enthaltenen Filme (Medien) mit den wichtigsten Eckdaten angezeigt - zumindest beim (noch ungefilterten) Öffnen des Fensters. Die Anzahl der vorhandenen (bzw. der gefilterten) Datensätze wird unten rechts angezeigt (Anzahl DS: xxx). Als kleiner Gimmick wird oben (über der Schaltfläche Min.) die Gesamtdauer aller (angezeigten) Filme dargestellt (im Format: Stunden:Minuten).

Mit den (6) Schaltflächen (im Kopfbereich) können die Spalten (aufsteigend oder absteigend) sortiert werden. Mit den (3) Katalogen sowie dem Feld Suchen nach... werden die Datensätze gefiltert - ebenso mit dem Schalter Markierung berücksichtigen?. Die einzelnen Spalten sollten selbst erklärend sein und werden hier nicht weiter behandelt (erst in den Details - erreichbar durch Klick auf den Titel). Beschäftigen wir uns aber kurz mit den Funktionen:

Sortieren:

Die Voreinstellung (beim Öffnen des Fensters) sortiert die Daten aufsteigend nach Titel. Dies wird durch das kleine Dreieck (in der Schaltfläche) und die farbliche Hervorhebung der Spalte gekennzeichnet. Will man nun nach einer anderen Spalte sortieren (z.B. nach Gruppe), genügt ein Klick auf die entsprechende Schaltfläche (oberhalb der Spalte) oder das Drücken der Tastenkombination Alt-Taste und unterstrichener Buchstabe (in diesem Beispiel also Alt+G). Dies bewirkt die aufsteigende Sortierung der Spalte Gruppe und deren entsprechende Hervorhebung.

Soll die selbe Spalte absteigend sortiert werden (also in umgekehrter Reihenfolge), muss der (zuvor beschriebene) Vorgang wiederholt werden. Zur Verdeutlichung wird das kleine Dreieck umgedreht.

Hinweis:
Es kann zwar immer nur nach einer Spalte sortiert werden, jedoch wird stets als zweite Sortierung automatisch die Spalte Titel mit einbezogen (und zwar aufsteigend).

Es soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass eine Sortierung aller Spalten auch mittels Verwendung der rechten Maustaste möglich ist. Dabei wird allerdings nicht die jeweilige Spalte (wie oben) hervorgehoben. Die Formatierung wird dadurch also nicht geändert und es wird auch keine zweite Spalte einbezogen! – Eine kleine (aber zu verschmerzende) Unschönheit, die ich noch nicht in den Griff bekommen habe. ;-)

Filtern:

Bei größeren Datenbeständen kann zur besseren Übersicht das Filtern der Daten vorteilhaft sein. Dabei kann beliebig gemischt werden. Also entweder nur nach einem Kriterium (etwa: Stil / Genre), oder auch nach mehreren Kriterien (Beispiel: Stil / Genre und Darsteller - siehe Abbildung unten).

Vidaba

In diesem Beispiel wurde nach den Kriterien Stil / Genre (Action, Gewalt) und Darsteller (Schwarzenegger) gefiltert. Außerdem ist die Ansicht nach Jahr (Veröffentlichungsjahr) aufsteigend sortiert. Dies kann nach Belieben miteinander kombiniert werden.

Einen Sonderfall stellt das Feld Suchen nach... dar. Es kann nach beliebigem freien Text gesucht werden.

Hinweise:
Zum Einstellen der Kriterien für das freie Suchfeld (Suchen nach...) stehen in der Fußzeile des Fensters 9 markierbare Felder zur Verfügung! Diese können beliebig miteinander kombiniert werden. (In diesem Beispiel sind nur die beiden Kriterien TITEL und ORIGINAL markiert. Es wird also nur in diesen 2 Feldern nach dem Suchbegriff gesucht und gefiltert.
Der Filter Darsteller wird hierbei deaktiviert (also unwirksam).
Es kann nur entweder nach Freiem Text oder nach Darsteller gefilter werden!

Sollen sämtliche Filter entfernt und der komplette Datenbestand wieder angezeigt werden, genügt ein Klick (unten) auf ALLE anzeigen. Dadurch wird auch die Sortierung wieder zurück gesetzt auf die erste Spalte (Titel).

Soll nur ein einzelner Filter entfernt werden, muss der angezeigte Eintrag im entsprechenden Katalog markiert und die Entfern-Taste (Entf) gedrückt werden. Alternativ können (nach dem Markieren) auch Leerzeichen eingegeben werden (bis kein Eintrag mehr zu sehen ist). Danach mit Enter bestätigen.

Soll im obigen Beispiel das Kriterium Darsteller entfernt werden, bietet sich folgende Vorgehensweise an: Alt-Taste und unterstrichenen Buchstaben drücken (also: Alt+D). Es wird dabei automatisch das gesamte Feld markiert. Jetzt noch die Entfern-Taste drücken und mit Enter bestätigen. Schon werden wieder alle Filme des Genres Action, Gewalt angezeigt.

Weitere Funktionen:

Mit der Schaltfläche Druck-Vorschau wird die zuvor eingestellte Auswahl (also Filter und Sortierung) in der Ausdruck-Darstellung angezeigt (siehe Menü INHALT).

Die Schaltfläche Datenblatt zeigt eine weitere Ansicht der gesamten (also ungefilterten) Liste an (siehe Menü INHALT).

Das Klicken auf einen bestimmten Titel öffnet die Detail-Ansicht zu einem einzelnen Datensatz (Film) (siehe Menü INHALT).

Ist die Schaltfläche Markierung berücksichtigen? auf JA! eingestellt, werden bei der Filterung die in den Details markierten Datensätze berücksichtigt.


Copyright © 2013 by Matthias Palapies. All Rights Reserved.

Art of Relax - Musik zum Entspannen
facebook Impressum Kontakt Gästebuch Counter